Euregio-Projekt Ecopolis  - Ausstellung
Kooperationspartner: Culture Service Center

Die Stadt Rheinberg hat ein Konzept zur nachhaltigen Stadtentwicklung Rheinberg 2030+ beschlossen. Zu verschiedenen Handlungsfeldern wurden Projektvorschläge entwickelt, und es sollen weitere Aktivitäten folgen, um die Stadt durch Politik, Verwaltung und Bürger nachhaltig zu entwickeln und zu gestalten. Im Rahmen des Euregio-Projektes Ecopolis Wageningen-Rheinberg entstand die Idee, zur Verstetigung des Themas Nachhaltigkeit in den Köpfen und im alltäglichen Handeln einen Skulpturenpark bzw. Skulpturenweg für Nachhaltigkeil anzulegen. In den nächsten Jahren sollen für die unterschiedlichen Handlungsfelder und Aspekte der Nachhaltigkeit - nach Möglichkeit vernetzt betrachtet - sukzessive künstlerische Werke (Skulpturen) erstellt werden. Das Ziel ist ein Nachhaltigkeitspfad mit 21 Skulpturen im öffentlichen Raum.

Die vom Culture Service Center vertretenen Künstler sind Ernst Barten, Aloys Cremers und Luja.