Jazz und Kunst im Hafthaus Herne
Eine Kooperation von Justizvollzugsanstalt Castrop-Rauxel, Musikschule Herne und Cultur-Service-Center Essen

Der 16. Dezember 2007 ist der letzte Tag, an dem das Hafthaus Herne für die Öffentlichkeit geöffnet wird. Zum Ausklang des Jahres, zum Ende einer bewegten Epoche des Hafthauses und zur Finissage der verschiedenen Ausstellungen, die bis zum 16. Dezember im Hafthaus zu sehen sind, spielt das Elmar Dissinger Trio (EDS) Jazz und viel mehr und lässt die Stille des Hauses noch einmal der Faszination musikalischer Eingebungen weichen. Es spielen, Elmar Dissinger (Piano), Martin Siehoff (Schlagzeug) und Christian Ribbe (Bass).
Inspiriert durch die musikalischen Klänge, erschließen sich dem Besucher die, in den Zellen und auf dem Dachboden des Hafthauses ausgestellten Arbeiten und Ausstellungen auf eine unbekannte Weise neu.